Der Rumpfaufbau

Ca. ein halbes Jahr später wurde dann der Rumpfbausatz geliefert.

Der Rumpf war komplett geschweißt, so dass keine weiteren Schweißarbeiten mehr erforderlich waren. Alle erforderlichen Komponenten, wie Seilzüge, Hydraulikschläuche, Bremsanlage, Sitze, Instrumente, elektrische Anlage usw. wurden im Laufe der Jahre eingebaut.

Räder, Reifen, Spornrad, Bremsen, Hydraulikleitungen, alle weitern erforderlichen Bolzen, Fittinge, Muttern, Unterlegescheiben und sonstige erforderliche Teile wurden in mehreren Lieferungen von der Firma Aircaft Spruce & Speciatalities Inc.  

www.aircraftspruce.com , USA bezogen.

Bei diesen Teilen handelt es sich ausnahmslos um luftfahrtspezifische oder sogar luftfahrtgeprüfte Teile.





Neue Seite 5

Ein Jahr später wurde die Haube und diverse Beschlagteile geliefert und fertig gestellt.

Und im Folgejahr kamen die Instrumente und wurden in das Panel eingebaut.





Copyright © 1995 - 2013 by HERO