Der Flächenaufbau

Bei diesem Projekt handelt es sich um den Nachbau des einmotorigen Doppeldeckers von Lammer Steen, genannt Steen Skybolt.

 

Charakteristische Konstruktionsmerkmale sind:

  • Zweisitziger, einmotoriger Doppeldecker in Gemischtbauweise.
  • Einstielig verspanntes Tragwerk mit positiver Staffelung und gepfeiltem Oberflügel.
  • 2 Sitze in Tandemanordnung, beide mit einteiliger, geschlossener Plexiglashaube.
  • Zweiholmige Tragflügel mit Rippen in Holzbauweise, Flächen im Nasenbereich bis Vorderholm mit Alublech beplankt, der übrige Bereich ist bespannt.
  • Zwei Kraftstofftanks. Ein Haupttank mit 104 Liter im vorderen Rumpfbereich, ein Zusatztank mit 34 Liter im oberen Flügel.

 

  • Der Rumpf besteht aus einem geschweißten Stahlrohrverbund. Beplankung aus Aluminiumblech von vorne bis zum vorderen Sitz. Formgebende Aluminiumleisten vom vorderen Sitz bis zum Leitwerk mit Stoffbespannung.

 

  • Abgespanntes Kreuzleitwerk, Seitenflosse in den Rumpf integriert. Gedämpftes Höhen- und Seitenruder, massenausgeglichen. Mechanische Trimmung.

 

  • Festes Spornradfahrwerk mit bremsbaren Haupträdern.

 

  • Doppelsteuerung für Höhen- und Querruder über Stoßstangen. Seitenruder über Pedale und Seilen mit Lenkung des Spornrades.

 

Es wurde ein Bausatz und ein Satz Zeichnungen von der Firma Steen Aero Lab, Inc. USA bezogen.

 

Zunächst wurde der Flächenbausatz.

Die Holme waren bereits fertig verarbeitet und bei dem oberen Flügel in Pfeilform verleimt.

Die Rippen waren vorgefräst und wurden einzeln nachgearbeitet und mit Hilfe einer Helling auf die Holme geleimt. Alle erforderlichen Holzleisten und -blöcke wurden mitgeliefert.

Die Verspanndrähte (alle aus Edelstahl) innerhalb der Flächen und auch die Spanndrähte zwischen den Tragflächen wurden mitgeliefert.

 





Nachdem zuerst die vier Querruder hergestellt wurden, wurden die unteren Tragflächen zusammengeleimt und mit den internen Drähten verspannt.

Anschließend wurde die obere Tragfläche auf der Helling gebaut. In die Center Sektion wurde ein Flächentank aus Aluminium eingebaut.

 

 





Copyright © 1995 - 2013 by HERO